Author Archive

Drei Starprodukte für Haare mit Macadamiaöl

Macadamiaöl INCI: Macadamia Ternifolia Seed Oil Das Macadamiaöl ist aktuell ein modisches und populäres Pflanzenöl. Es steht im Wettstreit mit dem Arganöl und wird sehr oft als eine Zutat der Hand-, Gesichts- und Körpercremes sowie der Haarspülungen

Macadamiaöl auf den Haaren. Warum es bewährt? Wie es wirkt?

Die pflanzlichen Öle sind die unendlichen Quellen der natürlichen Nährstoffen, die wir jeden Tag brauchen. Wir verwenden die Pflanzenöle natürlich in der Küche, geben sie in Speisen, aber die Öle stehen immer häufiger ebenfalls im Badezimmer. Wir

Was können Sie aus dem Macadamiaöl für Haare machen?

Warum ist das Macadamiaöl ideal für die Haarpflege? Die niedrige Fähigkeit zum Einfetten. Eine sehr gute Resorption. Reichtum an kostbaren Inhaltsstoffen. Gehalt an der Omega-7-Säure, die natürlich für unsere Haut ist. Der sichere Sonnenschutzfaktor. Die hundertprozentige Natürlichkeit.

Was wissen Sie noch nicht zum Macadamiaöl für Haare?

Das Macadamiaöl ist eines der weniger populären Pflanzen-Halbfabrikate, was bestimmt nicht von schlechten Eigenschaften des Öls, sondern eher von der Unkenntnis abhängt. Wir wissen noch relativ wenig zum Thema des Macadamiaöls (im Vergleich mit unserem Wissen zu

Welches Makadamiaöl wird für Sie das beste und wie sollte es verwendet werden?

Welches Makadamiaöl wird für Sie das beste und wie sollte es verwendet werden? Das natürliche, kaltgepresste Makadamiaöl  ist eine reiche Quelle von Mineralsubstanzen, Vitaminen, nährenden Zutaten und vor allem notwendigsten Fettsäuren, u.a. Omega-6-Fettsäure, die ein natürliches Sebum

Geschichte des australischen Öls aus Macadamia-Nüssen

Wenden die Aborigine Kosmetikprodukte an? Spielte die Pflege früher eine große Rolle? Wurde das Macadamiaöl vor ein paar Hundert Jahren auf die Haare aufgetragen? Ja! Der Mensch wendet die natürlichen Methoden der Körper- und Haarpflege seit Urzeiten

Warum ist das Macadamiaöl „verschwindendes Öl“ genannt?

Die Bezeichnung „verschwindende Öl“ kann beispielsweise mit magischen Tricks assoziiert werden. Stellen Sie sich vor – ein Zauberer legt eine Flasche mit einem Öl in den Hut ein und zaubert dann aus ihm ein Kaninchen. Die Köche